Neueste Meldungen aus Verband und Berufsstand

Seite
1 2345678910... »
324 Treffer

07.06.2018

Aller Ehren wert

In unserer Ehrenamt-Rubrik spricht Verbandsmitglied des LSWB und Leiterin der Zweigstelle Würzburg Sabine Wirsching über sein ehrenamtliches Engagement im Verband und verrät, wie sie sich in drei Sätzen beschreiben würde.

Mit der Genossenschaft des Berufsstands kann der LSWB seinen ersten Platin-Kooperationspartner begrüßen. Datev und LSWB besiegeln damit ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit. Ziel der Partnerschaft ist, die Zusammenarbeit u. a. in der Kommunikation zu vertiefen.

Bei sommerlichen Temperaturen begrüßte unser Vorstandsmitglied Martina Högel-Stöckle knapp 50 Kollegen zum zweitägigen Seminar „Aktuelle Entwicklungen in der Gestaltungspraxis 2018“ mit Notar Dr. Eckhard Wälzholz aus Füssen.

Am 13. April 2018 luden die Steuerberaterkammer Nürnberg und der LSWB zur Abschlussfeier der diesjährigen Steuerfachwirte in das Hotel Sheraton in Nürnberg ein. In diesem Jahr konnten sich insgesamt 94 Prüflinge der Steuerberaterkammer über die bestandene Prüfung freuen. Über 75 Prozent der erfolgreichen Absolventen hatten den Vorbereitungslehrgang der LSWB-Akademie besucht. Kammer-Vizepräsident Dr. Robert Mayr begrüßte die über 150 Gäste und führte durch den Abend.

In Nordbayern haben in diesem Jahr 125 Teilnehmer erfolgreich ihre Prüfung zum Steuerberater bestanden. Die offizielle Bestellung mit feierlicher Urkundenübergabe fand am 20.04.2018 im Rahmen eines Festakts in der Meistersingerhalle Nürnberg statt.

Am 23. April wählten die Mitglieder der Zweigstelle Hof Werner Häßler einstimmig erneut zum Zweigstellenleiter. Als Stellvertreter wurden – ebenfalls ohne Gegenstimmen – Margit Döhla und Robert Bauer gewählt. LSWB-Vorstandsmitglied Sabine Wirsching gratulierte Werner Häßler zu seiner Wiederwahl.                                 

Zahlreiche Teilnehmer konnten der Traunsteiner Zweigstellenleiter Stefan Dreßler, Ingrid Menges, die Zweigstellenleiterin Bayreuth sowie der Zweigstellenleiter Hof, Werner Häßler, zu ihren Frühjahrsstammtischen begrüßen. Allein in Traunstein folgten 34 Mitglieder der Einladung.

Anlässlich der Regionalkonferenz der Bayerischen Staatsregierung zum Bürokratieabbau im Kuppelsaal der Staatskanzlei konnte LSWB-Vorstand Andreas L. Huber zusammen mit Mitgliedern des Regionalpräsidiums der VBW Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft die Wünsche der bayerischen Wirtschaft sowie der Steuerberater zum Bürokratieabbau an den Beauftragten für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, Walter Nussel, MDL, überbringen.

Zur Vorbereitung der Beiratswahl der Wirtschaftsprüferkammer haben sich anlässlich der Kammerversammlung in Berlin zusammengefunden.


Foto:Gerhard Seybert/Fotolia

Seit dem Anwendungserlass des BMF vom 23. Mai 2016 zu § 153 AO wird die Implementierung eines schriftlich dokumentierten innerbetrieblichen Kontrollsystems Steuern (IKS-Steuern) verstärkt diskutiert. Durch die Praxishinweise des IDW entstand zunächst im Berufsstand vielfach der Eindruck, dieses sei nur für größere Mandaten sinnvoll und möglich. Jedoch spätestens durch die Veröffentlichungen einer Vielzahl von Verbänden1 wird aber deutlich, dass sich die steuerberatende Praxis dieser Aufgabe stellen muss und zwar für alle ihre Mandanten.


Seite
1 2345678910... »
Kunden-Account
Bitte loggen Sie sich ein, um Vollzugriff zu erhalten.

immer aktuell

Seite
1 2345678910... »
95 Treffer


Seite
1 2345678910... »