Neueste Meldungen aus Verband und Berufsstand

Seite
« ... 456789 10111213... »
465 Treffer


Fotos: Picture People, Foto rechts: DStV

Wechsel in der DStV-Geschäftsführung: der scheidende Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Axel Pestke, der neue Hauptgeschäftsführer Norman Peters und der neue Geschäftsführer Attila Gerhäuser.

Über 80 Kollegen folgten der Einladung zum Klimagespräch in Traunstein. Die Initiative ging von der 2018 neu bestellten Finanzamtsbeauftragten für das FA Traunstein, Jutta Liess, und dem seit 2018 neuen Amtsleiter, Gerd Seubert, aus. Nach einem Einführungsvortrag durch Paul Kokott, Vizepräsident der Steuerberaterkammer München und LSWB-Vorstandsmitglied, zum Thema Belegvorhaltepflicht wurden folgende Themen teils heftig diskutiert.

19.02.2019

Aller Ehren wert

Steuerberater Andreas Ponkratz

Ehrenamt im Verband:
» Leiter der LSWB-Zweigstelle Passau

Technologiesprünge haben den Menschen seit jeher Veränderungsprozesse auferlegt, die nicht immer einfach zu bewältigen waren. Das Feuer vor vielen tausend Jahren, die Dampfmaschine zu Beginn der industriellen Revolution und das Internet seit mehr als 20 Jahren. Sie alle hatten für den Einzelnen erhebliche „Nebenwirkungen“. Neben dem Fortschritt entwickelte sich parallel auch immer die Angst vor dem Missbrauch dieser neuen Technologien.


Foto: Coloures-Pic/adobe stock

Seit 2015 bietet der LSWB seinen Mitgliedern ein Konzept zur Zertifizierung nach der Qualitätsmanagement-Norm EN ISO 9001 an. Bereits 53 bayerische Kanzleien mit insgesamt 779 Mitarbeitern nehmen teil. Verbandszertifizierungen stellen eine Alternative zum individuellen Audit dar. Betriebe mit ähnlichem Geschäftsfeld schließen sich zusammen, um sich gemeinsam zertifizieren zu lassen.


Foto: momius/adobe stock

Anlässlich des halbjährlichen Austausches der Präsidenten aller Steuerberaterkammern hat der Präsident der Kammer Nürnberg, Dr. Dieter Mehnert, sich ausführlich zu dem Thema der Zukunft der digitalen Kommunikation des Steuerberaters (Steuerberaterpostfach) geäußert. Um Sie als Steuerberater auf dem Laufenden zu halten – gerade auch im Hinblick auf die Erfahrungen der Anwälte und Notare mit den dort schon eingesetzten Postfächern.


Foto: Hochschule Landshut

Beim Treffen am 5. Februar 2019 standen zwei Themen auf der Tagesordnung: Der Dialog mit der regionalen Finanzverwaltung und das duale Studium an der Hochschule Landshut. Nach der Begrüßung durch Zweigstellen-Leiter Richard Blieninger übernahm die Leiterin des Finanzamts Landshut Elisabeth Fett das Wort. Sie stellte ihr Team vor und ging auf die angespannte Personalsituation sowohl in der Finanzverwaltung als auch im Berufsstand ein.

Die Gelegenheit, einen Amtsleiterwechsel auf einem Schiff zu feiern, bot sich in der bayerischen Finanzverwaltung in Kelheim zum ersten Mal. Die MS Renate blieb allerdings fest vertäut am Donauufer liegen, ein Aufbruch zu „neuen Ufern“ fand, mit musikalischer Begleitung umrahmt, nur auf dem Schiff selbst statt.

Am 19. Oktober fand das Herbstfest des LSWB im Raum Nürnberg statt. Diesmal stand etwas Besonderes auf dem Programm. Frei nach dem Motto „Mit Fingerspitzengefühl zurück in die Kindheit“ konnten die Teilnehmer ausgiebig die Carrera World in Oberasbach unsicher machen. Per Fernsteuerung können dort die Fahrzeuge des Spielzeugherstellers durch unterschiedliche Rennparcours gesteuert werden. Pole Position an der Bande und exakte Messung der Rundenzeiten inklusive.

Nachdem 2016 die Organisationsstruktur des LSWB auf Bezirksebene mittels Satzungsänderung deutlich verschlankt worden ist, standen jetzt erstmals Neuwahlen in den Bezirken Nord und Süd an. In ihren Resümees befürworteten die Bezirksvorsitzenden Dr. Jutta Neuner-Fischer (Nord) und Nicolas Hofmann (Süd) die Umstrukturierungen ausdrücklich.


Seite
« ... 456789 10111213... »
Kunden-Account
Bitte loggen Sie sich ein, um Vollzugriff zu erhalten.

immer aktuell